• Grillparzerstraße 61A&B, 8010 Graz
  • Zwei Häuser mit je 19 und 22 Wohnungen
  • Architektur-Wettbewerb-Sieger
  • Wohnungen von 35m ² bis 114 m²
  • 61 Tiefgaragenplätze
  • Großzügige Grünflächen (65%)
  • Nachhaltige Energie-Konzepte
  • Erdwärme-Tiefenbohrung
  • Fußboden-Heizung, stille Decken-Kühlung
  • Innovative Smart Home Lösungen
  • Baubeginn erfolgte im März 2020!
  • Fertigstellung voraussichtlich Ende 2021
  • Provisionsfrei!
  • Direkt vom Bauträger
  • Premium Bauweise
König Franz Ostansicht
König Franz Dachterrasse Rooftophaus
König Franz Westansicht

Das neue Haus im alten Gartenhof wirkt durch seine dunkle Farbgebung trotz seines beträchtlichen Volumens so zurückhaltend als wäre es schon immer da gewesen.

Auf dem eleganten und schlichten Grund-Baukörper mit seinen Wohnungen sitzen 11 Rooftophäuser, die dem Ensemble eine unverwechselbare Silhouette verleihen. lnsgesamt sind 41 Wohneinheiten im Gebäude, welche durch zwei Treppenhäuser erschlossen werden.

Das eigene Haus am Dach – mitten in der Stadt, in einem grünen Gartenhof – besser geht‘s nicht. Wohnen in direkter Verbindung zum eigenen großen Freiplatz.

Vom Schlafzimmer verzückt der Blick ins Grüne und von ganz oben auf die eigene Dachterrasse. Durch die großzügige Verglasung wirkt die Wohnung größer. Es entsteht das Gefühl direkt im Grünen zu wohnen. Im Sommer am Balkon speisen oder abends ein Glas Wein trinken. Das ist purer Wohngenuss.

Licht von oben! Durch die natürliche Belichtung von oben präsentiert sich das Stiegenhaus feierlich und edel. Ein wirklich schönes Gefühl es zu durchschreiten.

Qualität und Wohnkomfort werden großgeschrieben. Nachhaltige Energie-Konzepte (Geothermie / Erdwärme), Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge, innovative Smart-Home Lösungen und vieles mehr, machen König Franz zu einem zukunftsorientierten Projekt.

ZUKUNFTS-ORIENTIERT

Grünflächenanteil
König Franz Südwestansicht
König Franz Rooftophaus Wohnzimmer

65% GRÜNFLÄCHENANTEIL

Das Wohnen im Grünen und zugleich zentraler Lage ist einer der großen Vorzüge des Projektes „König Franz“. Das Grundstück mit insgesamt 4.712 m² Fläche besteht zu 65% aus Grünflächen. 41% des gesamten Grundstückes sind allgemeine Gartenflächen, die Platz für ein umfangreiches Freiraumkonzept bieten.

Rund 2.000 m² stehen als allgemein zugängliche Grünfläche für alle Bewohner des Objektes zur Verfügung. Zu finden sind dort in spielerischer Anordnung Obstbäume, Beerenobst, Spielplatz, Hochbeete, Gartenhäuschen, Wasser-entnahmestellen und vieles mehr.

SMART HOME

Intelligente Wohnkomfort-Steuerung in Form eines „Smart Home“-Systems (Basis KNX) für effiziente, individuelle und praktische Nutzung von Sonnenschutz, Heizung und Kühlung.

THERMISCHE BAUTEILAKTIVIERUNG

Ein besonderes Energiekonzept, die sogenannte „thermische Bauteilaktivierung“ sorgt dafür, dass die stille Decken-Kühlung möglichst effizient und energiesparend funktioniert.

Durch die Nutzung der massiven Decken als Energiespeicher wird eine Reduktion des Energieaufwandes für die Kühlung erzielt. Beton ist als Energiespeicher mit ausgezeichneten leitenden und speichernden Eigenschaften ideal geeignet.

Ebenso effizient und energiesparend arbeitet die Bodenheizung. Die Flächenheizung zählt zu den Nieder-Temperatur-Heizsystemen. Aufgrund der großzügigen Flächen wird in Summe weniger Temperatur als beispielsweise bei einem Heizkörper benötigt.

 

ERDWÄRME TIEFENBOHRUNG

Das individuelle Raumklima wird durch Bodenheizung oder stille Deckenkühlung reguliert. Geheizt und Gekühlt wird mittels Nutzung von geothermischer Erdwärme (Tiefenbohrung). Diese Methode ist äußerst umweltfreundlich (kein Kohlendioxid Ausstoß, Ressourcenschonend) und dazu kostengünstig im Betrieb.

WASSER VITAL-SYSTEM

Damit das Trinkwasser direkt aus der Leitung stets kühl und frisch bleibt, wird ein Vitalsystem verbaut. Für die WC-Spülung wird damit das in den Rohren geparkte und abgestandene Wasser verwendet. Durch die Nutzung des abgestandenen Wassers bleibt das Leitungssystem aktiv. Dadurch werden hohe Ersparnisse am Wasserverbrauch erzielt, denn das Vitalsystem vermindert beispielsweise das Warten auf die Trink-Temperatur.

DIE LAGE

Graz ist die am stärksten wachsende Stadt Österreichs. Die zweitgrößte Stadt im Land bietet neben hoher Lebensqualität den optimalen Standort für Wirtschaft, Bildung und Technologie.

Mehr als 850 Jahre Geschichte prägen die Stadt Graz wo Design, Kultur und Lifestyle großgeschrieben werden. Die steirische Landeshauptstadt vereint Historie mit Design und modernem Leben. Durch diese Kombination hat die Stadt einen besonderen Charme.

Das Zusammenspiel aus einer Stadt mit Geschichte und Kultur, gelegen mitten in der Natur,

durchzogen vom Lebensraum Mur, dem großen Freizeitangebot innerstädtisch und in der Umgebung: Das und vieles mehr machen diesen Ort lebenswert. Die Kulturhauptstadt bietet für jeden etwas.

Geidorf ist einer der beliebtesten Bezirke in Graz. Ein außergewöhnlicher Lebensraum von höchster Qualität.

Das Projekt „König Franz“ thront im grünen Gartenhof und ist umgeben von Natur und gediegenen Gebäuden.

Wohnen im Grünen, umrundet von Naherholungsgebieten und das Grazer Zentrum ist gleichzeitig fußläufig erreichbar – das ist Lebensqualität.

Der Naherholungsgebiet-Charakter in Kombination mit der zentralen Lage und somit bester Infrastruktur sind ein Highlight in Graz.

Moderne Architektur in Mitten von kulturhistorisch bedeutenden Bauten ist eines der besonderen Merkmale des Bezirkes Geidorf.

Lagebeschreibung König Franz